Young Spirit Hopeful Pathfinder "Paddy"

 

*12.01.2019

 

Ahnentafel

 

DRC-Datenbank

 

Es war Anfang an klar, dass wir von Audrey irgendwann Nachwuchs behalten möchten.

 

Ich hatte lange überlegt, ob es sinnvol ist einen Rüden in einem reinen Weiberhaushalt zu behalten, aber ich habe es nie bereut.

 

Trotz dem Leben mit so vielen Mädels in unserem Haushalt ist er ein absolut instinktsicherer Rüde, den ich nur von meinen Hündinnen trenne, wenn es „kritisch“ wird.

 

Paddy ist ein erfahrener Rüde, der sicher deckt und sich auch von einer etwas zickigen Hündin nicht beeindrucken lässt. Bisher konnte er mit seinem Charme jede Hündin von sich überzeugen.

 

Paddy ist im Alltag ein sehr anhänglicher und verschmuster Rüde. Er liebt alle Menschen, egal ob gross oder klein. Kuscheln ist für ihn das Schönste und das kann er ziemlich gut. Auch mit Artgenossen hat er keine Probleme.

 

Arbeiten ist für ihn das Allergrösste, er ist schnell und will mir alles recht machen. Er wird bei mir jagdlich, als auch im Dummysport geführt, wobei für ihn die jagdliche Arbeit eindeutig mehr Priorität hat. Eindeutig hervorzuheben ist seine Geländehärte und seine Nasenarbeit, da ist er unschlagbar. Mit gerade mal 13 Monaten ist er bereits die 1500m Langschleppenprüfung gelaufen und das bei einem Wetter, da wäre so mancher mit seinem Hund zu Hause geblieben.

 

Paddy ist unser Hahn im Korb

 

 

 

******************

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe ♡

******************

 

News

Ein Rüde und eine Hündin suchen noch ein passendes Zuhause