Young Spirit Gentle Fine   x   Big Bones vom Ebrachtal


 

Am 21. und 22. April wurde Fine von Bones gedeckt.

 

Ich kenne Bones schon so viele Jahre. Seine Besitzerin Daniela Peter und ich waren und sind oft zusammen im Training. Mit meiner Beele und Bones, die fast gleich alt sind, sind wir schon viele Prüfungen zusammen gelaufen. 

Als ich mit Fine den Wurf geplant hatte haben Dani und ich erst spasseshalber gemeint, dass Fine und Bones doch ein tolles Paar wären. Der Gedanke war da und es hat nicht lange gedauert, da war ich von dieser Idee begeistert.

 

Am 21. Juni wurde unser schwarzes Kleeblatt, genau zur Sommersonnwende geboren, 2 Rüden und 2 Hündinnen.

 Fotos von Bones:

Seine Besitzerin beschreibt Bones so:

Bones ist mit seinen mittlerweile 11 Jahren zwar nicht mehr im aktiven Einsatz, aber er war immer ein äußerst zuverlässiger und leistungsstarker Hund.
Seine Arbeitsfreude und hohe Führigkeit, gepaart mit einer guten inneren Ruhe, haben mir die Ausbildung sehr leicht gemacht.
Während seiner Prüfungslaufbahn, hat er etliche Jagdprüfungen als Suchensieger bestanden und erhielt im Jahr 2013 sogar den Wanderpokal des Deutschen Retrieverclubs für die beste RGP des Jahres 2013.

Im Jagdeinsatz glänzte er mit einer enormen Ruhe, er konnte stundenlang im Tarnschirm liegen und wenn es darauf ankam, war er sofort hellwach.
Dank seiner außerordentlichen Nasenleistung haben wir in seiner aktiven Zeit einige Nachsuchen bestritten und er hat sich über die Reviergrenzen hinweg einen „guten Ruf“ erarbeitet.
Die Arbeit auf der roten Fährte (wenn auch nicht ganz Retrievertypisch) war sein Streckenpferd.

Bones ist ein sehr ausgeglichener Rüde. Man könnte ihn jedem Kind mitgeben und er würde sich mühelos unterordnen. Fremden Menschen gegenüber ist er sehr offen und im ist er Alltag ein absoult sicherer und sehr sanfter Hund.

Trotz seiner mittlerweile 11 Jahre, ist er nach wie vor ein fitter und agiler Hund, der jeden Tag auf die großen Revierrunden mitkommt und freudig mit „seinem Rudel“ unterwegs ist.

 

NEWS

 

 

Once a Labrador gets hold of your heart it will not let you escape

 

 

"Ramba-Zamba mit Labbi Mamba"
In diesem Buch hat "Young Spirit Dancing Mamba" das Sagen.

Ein Leben ohne Hund

ist wie ein Himmel

ohne Sterne